Datenschutz

gem. EU-DSVGO

Der Schutz eurer Daten ist mir wichtig! 

Eine Nutzung der Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail- Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Maylin Wied geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Maylin Wied hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Maylin Wied beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer
identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

h) Auftragsverarbeiter Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
Maylin Wied
Lilienweg 3c
27607 Geestland
Deutschland
Tel.: 0175 / 69 69 69 6
E-Mail: info@maylin-wied.de
Website: www.maylin-wied.de

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Maylin Wied erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet- Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Maylin Wied keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Maylin Wied daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

a) Einsatz von Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte „Cookies“, das sind Textdateien, die durch unseren Webserver auf dem Endgerät des Nutzers speichert werden und die bei einem erneuten Besuch unserer Webseite an uns zurückgesendet werden können. Darin werden Informationen erfasst, die sich im Zusammenhang mit dem jeweils zum Einsatz kommenden Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) ergeben und dessen Identifizierung ermöglichen. Eine unmittelbare Identifizierung des Benutzers ist nicht möglich.

Ihr Einsatz dient der Optimierung der Webseite und der besseren Erreichung von Zielen der Webseite, insbesondere der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

aa) Arten von Cookies (Rechtsgrundlage)

Da es sich bei diesem Internetauftritt um ein sogenanntes CMS (Content Management System) handelt besitzen wir als Nutzer bzw. Betreiber keine detaillierte Komplettübersicht verwendeter Cookies.  Eine Übersicht der verwendeten Cookies seitens des Anbieters finden Sie jedoch hier:

https://de.support.wordpress.com/cookies/

Grundsätzlich findet eine Unterscheidung zwischen technisch notwendigen und nicht notwendigen Cookies statt.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

bb) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die Verwendung nicht technischer Cookies findet größtenteils bei registrierten Nutzern Verwendung. Falls Sie sich also eigenständig auf dieser Webseite registrieren, geben Sie somit Ihre Zustimmung auf Grundlage der DSGVO.

cc) Einwilligung

Grundlage für Verarbeitungsvorgänge mittels Cookies bildet gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Einwilligung der betroffenen Nutzer für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungszwecke. Die darüberhinausgehende Verarbeitung durch Cookies, z.B. vor Abschluss des Zustimmungsverfahrens, ist für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Beim erstmaligen Aufruf unserer Webseite wird ein Cookie-Banner eingeblendet, auf dem eine Einwilligung in die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies erteilt werden kann. Erteilen Sie hierzu Ihre Einwilligung, speichern wir ein Cookie auf Ihrem Endgerät und das Banner wird für die Lebensdauer des Cookies nicht erneut angezeigt.

dd) Deaktivieren von Cookies

Grundsätzlich akzeptieren die meisten Browser Cookies automatisch. Dies können betroffene Nutzer durch Einstellungen in dem verwendeten Browser ändern, indem sie das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder den Browser so konfigurieren, dass er automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und den betroffenen Nutzer um Rückmeldung dazu bittet. Einzelne Cookies können darüber hinaus blockiert oder gelöscht werden. Dies kann aus technischen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

ee) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

b) Webseitenanalyse

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen basieren gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der Einwilligung der betroffenen Nutzer in den Empfang von Cookies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungszwecke. Darüber hinaus basieren sie auf einem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind den Hinweisen zu den jeweils zum Einsatz kommenden Tracking-Tools zu entnehmen.

aa) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst des Unternehmens Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Wir nutzen diese Dienstleistung im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses.

Google Analytics verwendet Cookies, die nachfolgend im Einzelnen beschrieben sind. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, z.B. verweisende URL, auf unserer Webseite besuchte Seiten, Spracheinstellung, Bildschirmauflösung, Betriebssystem etc., werden verwendet, um pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einem pseudonymen Nutzer zuzuordnen und so dessen Aktivitäten geräteübergreifend zu analysieren.

Die dadurch gewonnenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen werden verarbeitet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu Zwecken der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite zu erbringen.

Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden auf unsere Veranlassung hin von Google anonymisiert, so dass eine persönliche Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Die IP-Anonymisierung erfolgt durch Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist zudem im Rahmenabkommen EU-US Privacy Shield zertifiziert, nachdem für Daten von Google in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau herzustellen ist.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software – wie vorstehend beschrieben – verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link Google Analytics deaktivieren klicken.

Dadurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Endgerät abgelegt. Um die Erfassung über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Endgeräten durchführen.

Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:

https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

bb) Analysedienste Dritter im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung

Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung SEO (z.B. über Google) werden im Verbund von sogenannten Plug-Ins ggf. auch Zusatztools verwendet (z.B Hotjar oder VWO bzw. YOAST). Diese Plug-Ins nutzen ggf. ebenfalls integrierte Cookies für Analysezwecke. Als Betreiber dieser Webseite vergewissern wir uns jedoch im Vorfeld, das keinerlei personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO erhoben werden bzw. die bereitgestellten Cookies in anonymer Form generiert werden. Dabei können wir uns grundsätzlich nur auf die Datenschutzerklärung der jeweiligen Analysedienste beziehen. Sie haben Sie jedoch als Besucher die Möglichkeit, die Cookies einzusehen bzw. zu deaktivieren.

c. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite / Nutzung des Gästebuches

Die Internetseite der Maylin Wied enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Ich nutze zur Erbringung meiner Leistung gegenüber meinen Kunden den Dienst https://app.hochzeit.management und habe auf dieser Website ein Kontaktformular eingefügt, welches direkt mit diesem Dienst verbunden ist. Daher werden personenbezogene Daten über das Formular übermittelt.

Der Dienst https://app.hochzeit.management bietet die Möglichkeit Stammdaten der betreuten Kunden/Brautpaare anzulegen, eine Kalenderverwaltung, eine Aufgaben-/To-Do-Liste, ein Postfach zur Kommunikation sowie die Möglichkeit direkt über den Dienst Angebote und Abrechnungen für Leistungen zu erstellen. Angeboten wird dieser Dienst von der Hochzeit.Management GmbH, mit welcher der Websiteverantwortliche einen Nutzungsvertrag sowie einen – datenschutzrechtlich notwendigen – Auftragsverarbeitungsvertrag hat. Der Dienst wird von Hochzeit.Management GmbH ausschließlich auf Servern gehostet werden, welche sich im EU-Raum befinden. Konkret werden die Daten in Traun (Oberösterreich) gespeichert.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beruht auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Um die an uns über Kontaktformulare übermittelten Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen haben wir technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Die Übertragung erfolgt zudem verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik (SSL/TLS-Technik).

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

d) Verwendung von Social Media / Social Sharing Funktionen

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, aber auch basierend auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO setzen wir auf unserer Website Social Sharing Buttons von sozialen Netzwerken, z.B. Facebook, Instagram, Twitter, Google+, ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

Die Einbindung der Sharing Buttons von Facebook, Instagram, Twitter oder Google+ erfolgt standardmäßig deaktiviert, so dass bei Aufruf der Webseite zunächst keine Daten an den Betreiber der Social Media Plattform gesendet werden.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche eines Social Sharing Buttons willigen Sie in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ein und es wird der Kontakt zwischen Ihnen und dem gewählten Anbieter des sozialen Netzwerks hergestellt.

Über diese Buttons können sodann Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

www.maylin-wied.de erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Media / Social Sharing Funktionen oder über deren Nutzung.

Darüber hinaus kann der Aufruf unserer Webseite von bei Social Media Anbietern registrierten und angemeldeten Nutzern bei der Aktivierung und Nutzung der Social Sharing Funktionen auf dieser Webseite von den jeweiligen sozialen Netzwerken registriert werden mit dem Nutzerkonto verknüpft werden. Dies kann vermieden werden, indem sich betroffene Nutzer vor der Aktivierung des Social Sharing Buttons aus ihrem Nutzerkonto ausloggen.

Weiterführende Informationen dazu können Sie den nachfolgenden Informationen zu den einzelnen Social-Media-Anbietern entnehmen.

aa) Facebook

Auf unserer Webseite kommen Social Media Buttons von Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten.

Nach dem Klick auf die Schaltfläche des Social Media Buttons, baut der Browser des betroffenen Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Durch die Aktivierung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“ oder „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um die Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die den betroffenen Nutzern bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über deren Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten der Nutzer zum Schutz ihrer Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook entnommen werden.

bb) Twitter

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, (Twitter) integriert.

Wenn Sie auf die Schaltfläche des entsprechenden Social-Media-Buttons geklickt haben, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter Button anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy). Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

cc) Google+

Wir setzen auf unserer Seite die „+1“-Schaltfläche des Anbieters Google+ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Wenn Sie auf die Schaltfläche des Social Media Buttons geklickt haben, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google+ auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google+ direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Ihre Aktivitäten innerhalb von Google+ werden von Google gespeichert und können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten. Wenn Sie nicht möchten, dass Google+ die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Google+-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor dem Klick auf den Social Media Button bei Google+ ausloggen. Die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten können Sie hier abrufen: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

dd) Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

e) Einbindung von Google Maps

Wir setzen zur interaktiven Darstellung von Lageplänen der Beratungsstellen den Kartendienst Google Maps ein. Die Darstellung der Karten setzt eine Verbindung zu Servern von Google voraus, die bereits bei Aufruf unserer Webseite aufgebaut wird. Die Karteninformationen werden durch Ihren Browser unmittelbar von Google angefordert und von dort an Ihr Endgerät übermittelt.

Dabei werden Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Beratungsstellensuche eingegebenen Ortsnamen bzw. Postleitzahlen in die USA übertragen. Rechtsgrundlage ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO unser berechtigtes Interesse an der Einbindung des Kartendienstes zur Darstellung unserer Beratungsstellen. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov garantiert Google die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA. Wenn Sie den Google-Kartendienst auf unserer Website aufrufen, während Sie in Ihrem Google-Profil eingeloggt sind, kann Google die den Besuch unserer Website und die Interaktion mit dem Kartendienst Google Maps Ihrem Google-Profil direkt zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Webseiten, auf denen Google Maps eingebunden ist, bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und personalisierten Darstellung von Google Maps. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

4. Datenempfänger

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten.

Informationen über Sie dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir dazu befugt sind. Voraussetzung hierbei ist Ihre schriftliche Zustimmung in Form einer Auftragsbestätigung die wir erst in einem direkten Kundengespräch mit Ihnen erhalten.

5. Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten betroffener Person grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist. Die Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist.

6. Einbindung der Dienste Dritter und Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung ihrer persönlichen Daten bzw. die Einbindung Dritter findet grundsätzlich nicht statt. Falls aus gesonderten Gründen jedoch eine Übermittlung ihrer Daten für Verarbeitungszwecke erforderlich erscheint, dann grundsätzlich nur:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

7. Rechte der betroffenen Person

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

8. Datensicherheit

Bei SSL Nutzung

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung erfolgt zudem verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik (SSL/TLS-Technik). 

Grundsätzlich können Internetbasierte Datenübertragungen jedoch Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Es steht jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf anderen, nicht digitalen Wegen, z.B. telefonisch, an uns zu übermitteln. 

Wir von www.maylin-wied.de nutzen ein angepasstes Contentmanagementsystem in Verbund mit einem lizenzierten bzw. frei verfügbaren Template. Diese Systemumgebung wird auf unserem Webspace installiert, gewartet und angepasst. Aufgrund der o.g. systembasierten Konfiguration besitzen keinerlei Kontrolle über etwaige Sicheitsrichtlinien und verweisen an dieser Stelle auf die Datensicherheit des Webhosters bzw. deren Standards.

9. Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Nutzung unseres Webangebots, nicht aber für Webseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird. Für diese gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen. Rufen Sie eine externe Internetseite von unserer Webseite auf (externer Link), wird dem jeweiligen Betreiber von Ihrem Browser die Information erhalten, von welcher unserer Internetseiten Sie zu ihm gekommen sind. Wir sind, wie jeder andere Anbieter von Webseiten, nicht in der Lage, diesen Vorgang zu beeinflussen.

Aus urheberrechtlichen Gründen und zum Schutz meiner Kunden ist der Download deaktiviert, ihr könnt mich aber natürlich bei Interesse an meinen Bildern gerne schriftlich kontaktieren.